Was ist Ergotherapie?
Und wo liegt der Unterschied zur Physiotherapie?

Wir informieren über Therapieformen in der Schmerz- und Traumatherapie

Unsere Spezialgebiete neben der klassischen Ergotherapie:

DIPLOMA Private staatlich anerkannte Hochschule

Handtherapie (zertifiziert durch die AfH)

  • Behandlung verschiedenster Handverletzungen, z.B. bei Sehnenverletzungen, Amputationen, Karpaltunnelsyndrom, Ellbogen- und Schulterverletzungen
Liebscher und Bracht die Schmerzspezialisten

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

  • Schmerz- und Bewegungstherapie zur Entlastung und Entspannung der Muskulatur

Traumatherapie / Wahrnehmungszentrierte Körpertherapie

  • Therapie auf körperlicher Ebene

Psychologische Stabilisierungsarbeit

  • auch als Gruppentherapie möglich (z.B. Depression, Phobien)

Therapie in Anlehnung an das Spiraldynamik-Konzept

  • ein Gesamtkonzept dreidimensionaler Bewegungsschulung von Kopf bis Fuß

Ausgebildete Vestibular-/Schwindeltherapeuten

  • Behandlung von Schwindelgefühl im Kopf und Schwankschwindel

Migränetherapie

  • sanfte Kopfschmerzbehandlung z.B. bei Migräne, Tinitus

Wirbelsäulentherapie

  • Akutbehandlung über Beine

CMD (Cranio-Manibuläre-Dysfunktion)

  • bei Beschwerden des Kiefer-, Kopf- und Nackenbereiches
  • aufgrund von Muskeldysfunktionen, z.B. Zähne pressen, Knirschen, Kieferknacken

Kinesiologisches Tapen

  • bei Beschwerden durch schmerzende Gelenke und Muskeln

Therapie-Schienen-Bau

  • Anfertigung individueller statischer & dynamischer Schienen